Leistungsangebot

Wir bieten in unserer Praxis das volle Spektrum neurologischer und psychiatrischer Untersuchungs- und Behandlungsverfahren an:

- klinisch-neurologische Diagnostik und Befunderhebung
- klinisch-psychiatrische Diagnostik und Befunderhebung
- Elektromyographie (EMG)
- Elektroneurographie (NLG)
- Evozierte Potentiale (SEP, VEP, AEP)
- Elektroenzephalographie (EEG)
- extra- und transkranielle Dopplersonographie
- testpsychologische Diagnostik
- spezielle medikamentöse Behandlung neurologischer und psychiatrischer Erkrankungen
- Psychotherapie: tiefenpsychologische Psychotherapie, Verhaltenstherapie
  [überwiegend durch Überweisung / Delegation an psychologische
  Psychotherapeuten]

- Bildgebende Diagnostik (MRT, CCT) [durch Überweisung an Radiologen]
- Laboruntersuchungen [durch Zusammenarbeit mit einem Einsendelabor]
- Begutachtungen zu neurologischen und psychiatrischen Fragestellungen (z.B.zur
  Fahrtauglichkeit oder Berufsfähigkeit)

Die Praxis ist von der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie als "Schwerpunktpraxis Epileptologie" zertifiziert.

Die Praxis Dr. Kolbinger ist bestrebt, eine hohe Qualität der medizinischen Versorgung für die hier untersuchten und behandelten Patienten zu garantieren und nach Möglichkeit sogar noch weiter auszubauen. Zu diesem Zweck haben wir Anfang 2004 ein eigenes Qualitätssicherungskonzept etabliert. Hierdurch wird nicht nur ein ordnungsgemäßer Praxisablauf gewährleistet, sondern auch durch Implementierung von Fortbildungsstrukturen eine kontinuierliche Qualitätssicherung und eine ständige Aktualisierung des angebotenen Qualitätsstandards sichergestellt.
Die Praxis hat das Zertifikat Praxis mit Qualitätsmanagement qu.no der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein erworben.

Neben internen Qualitätssicherungs- und Fortbildungsmaßnahmen sowie der Teilnahme an externen Fortbildungsveranstaltungen beteiligen sich Dr. Hans Martin Kolbinger und Dr. Roswitha Kolbinger an dem strukturierten und zertifizierten CME-Programm (CME = continuous medical education) der Ärztekammer Nordrhein.

Dr. Hans Martin Kolbinger und Dr. Roswitha Kolbinger halten auch selbst regelmäßig Fortbildungsvorträge sowohl im Kreis von Fachkollegen als auch vor Patienten- oder Selbsthilfegruppen.